APHOG Forum

Ein Projekt der APHOG – Analoge Photo Gruppe e.V.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

ECN-2 vs. C41 bei Cinestill usw.

1

Peter Schulze

Frage zur Pentacon Six TL nach Reparatur

4

Ernst Kluger

Plustek OpticFilm 120 Pro u. Silverfast Ai Studio 8.x: Rahmen verrutschen

15

Christian Stromberg

Ilford FP4 in Rodinal

10

Martin Czermak

Kaliumdicromat oder ammoniumdicromat

7

Jochen Mühlemeier

Letzte Aktivitäten

  • Peter Schulze -

    Hat eine Antwort im Thema ECN-2 vs. C41 bei Cinestill usw. verfasst.

    Beitrag
    Hallo Rolf, ich hab mal einen Film je zur Hälfte in C41 und ECN entwickelt, ich schau heute Abend mal ob ich die Bilder noch finde. Ja, klar kannst du den Cinestill in ECN-2 tauchen, das ist allemal besser als in C41. Die fehlende Remjet Beschichtung…
  • Ernst Kluger -

    Hat eine Antwort im Thema Frage zur Pentacon Six TL nach Reparatur verfasst.

    Beitrag
    Gerold, wenn du den Sucher abschiebst, egal welcher drauf ist, siehst du ja die Mattscheibe von Rand zu Rand. Der Bügel müsste mit den beiliegenden Clips die Mattscheibe in Position halten. Wenn da nichts zu sehen ist, was die Mattscheibe hält, hat…
  • Christian Stromberg -

    Hat eine Antwort im Thema Plustek OpticFilm 120 Pro u. Silverfast Ai Studio 8.x: Rahmen verrutschen verfasst.

    Beitrag
    Wenn du etwas Mühe nicht scheust, kannst du folgendes probieren: - Installation der Version x.20 - Mit der Software FolderChangesView von Nirsoft (oder vergleichbarer) das komplette Systemlaufwerk tracken lassen - Update auf Version x.24 - Alle lt.…
  • Rolf Eilert -

    Hat das Thema ECN-2 vs. C41 bei Cinestill usw. gestartet.

    Thema
    Moin, mir geht die immer wieder aufkeimende Diskussion nicht aus dem Kopf, die vor allem dann kommt, wenn es um Bilder mit Cinestill-Filmen geht. Es gibt einige hier, die offenbar schon mal Cinefilme mit ECN-2 entwickelt gesehen haben. Hat mal jemand…
  • Martin Czermak -

    Hat eine Antwort im Thema Ilford FP4 in Rodinal verfasst.

    Beitrag
    wennst auf den film 1/3 blende zu viel drauf brennst und ihn auch noch zu warm entwickelst wunderst dich? beides alleine hätt wahrscheinlich noch nicht so viel ausgemacht, aber zusammen...
  • Jochen Mühlemeier -

    Hat eine Antwort im Thema Kaliumdicromat oder ammoniumdicromat verfasst.

    Beitrag
    Hallo Josef, wenn man alle Sicherheitsmaßnahmen beachtet, also Kittel, Gummihandschuhe, Schutzbrille, Maske gegen das Einatmen von Staub, dann kann man mit Kaliumdichromat gefahrlos umgehen. Die Abfälle kann man z.B. mit gebrauchtem Entwickler oder…
  • Christian v. Ditfurth -

    Hat eine Antwort im Thema Plustek OpticFilm 120 Pro u. Silverfast Ai Studio 8.x: Rahmen verrutschen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Frederic Schneider: „Aber auf dem zweiten Bild mit dem Filmträger ist der Film nicht 6x6... “ Ja, ordentlich eingelegte 6x8-Negative, deren Vorschaubilder (selbstverständlich im Modus 6x8) genauso verrutschten wie die 6x6-Negative im…
  • Tor-Einar Jarnbjo -

    Hat eine Antwort im Thema Zwei Filme - zwei Farbnuancen: Fuji Provia und Kodak Ektar 100 verfasst.

    Beitrag
    Bei dem Provia-Scan hat sogar die schwarze Maske drumherum einen Farbstich. Das darf nicht sein. Entweder hat die Scan-Software versucht einen automatischen Weißabgleich zu machen und ist gescheitert, oder der Film ist falsch entwickelt. Bei einem…
  • stefan zwick -

    Hat das Thema Kodak PX - welche Konfektionierung ist das? gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich brauche mal kurz eure Hilfe: Gerade kam eine Ladung älterer Filme bei mir an, darunter auch die vier abgebildeten Kodak PX. 40003814yf.jpg (Sorry, vom Smartphone aus ist die Einbindung von Bildern echt Murks. Oder ich stelle mich…