Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 683.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Erhard Slowik: „Zitat von Christian Diehlmann: „6x9 finde ich, spätestens in Hochformat, ganz furchtbar. “ Warum? Ist doch das gleiche Seitenverhältnis wie beim Kleinbild. Findest du das auch so furchtbar? “ Ja ich mag das tatsächlich nicht so gerne.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ja Gewohnheiten kommt da sicher ins Spiel. Seit ich nicht mehr mit MFT fotografiere gefällt mir das 3:2 Format von Kleinbild wieder öfter als vorher.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Naja das ist auch wieder so eine Frage der persönlichen Präferenzen. Ich z.B. mag das Format lieber als das Quadrat. 6x9 finde ich, spätestens in Hochformat, ganz furchtbar. Da würde ich nur beschneiden. Mache ich z.B. bei meinen digitalen KB Aufnahmen auch oft in ein weniger breites Format. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

  • Ok dann ist es falsch angekommen. Du meinst mit Rückteil, dass was ich als Drehadapter bezeichnen würde. Nur damit ohne Kassette sollte sie eigentlich auslösen. Bin dann aber auch planlos.

  • Falls du die Kamera schon länger hast vermutlich nix neues aber nur zur Sicherheit. Ist ein Film drin? Wenn nicht musst du den Hebel für die Doppelbelichtungen unter dem Filmtransport so stellen, dass der rote Punkt zu sehen ist. Das gilt soweit ich weiß für die Pro SD und Pro S Rückteile. Bei der Pro geht es glaube ich anders. Da sollte man Online aber bestimmt eine Anleitung finden. Ansonsten muss natürlich noch der Schieber draußen sein. Wenn es das nicht ist denke ich auch, dass irgendwas be…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    nikonclassics-michalke.de/zube…er-nikon-fe-fm-serie.html Hier die Kompromisslösung ein Handgriff mit Filmaufbewahrung.

  • Ich habe keine Ahnung was für ein Zollsatz da gilt und ob es irgendwelche Besonderheiten für Mexiko gibt. Der Preis war oben in Dollar angegeben.

  • Es hat bisher 320 USD + 59 USD Versand gekostet. Da die Homepage aktuell nicht online ist weiß ich nicht ob das noch aktuell ist und ob und wie es grundsätzlich weitergeht. Kaufen kann man es aktuell wohl gar nicht. Ich hatte laut deren Aussage dass letzte oder vorletzte Vorbesteller Exemplar erhalten. Über Instagram bekommt man auf Rückfragen mit viel Wartezeit normalerweise eine Antwort. Es kann also auch bei Facebook ewig dauern. Ich kenne den G Adapter nicht aber das Back wird direkt an den …

  • Ich hatte die über Instagram angeschrieben und konnte dann vor einigen Monaten eins bestellen. Das ist nun seit 3 Wochen unterwegs und mittlerweile hat sich sogar bei der Sendungsverfolgung mal was getan. So langsam scheint es sich auf den Weg nach DE zu machen. Was aber wohl eher an der mexikanischen Post oder dem Zoll als an CCW liegt. Kommunikation ist allerdings nicht deren Stärke. Zwischenmeldungen muss man erfragen und auch dann dauert es ewig bis man eine Antwort bekommt. Sie hatten wohl …

  • Natürlich bilden unterscheidlliche Objektive unterschiedlich ab. Ein Bild aus dem Zeiss 50mm 1.4 sah anders aus als aus dem AF 50mm 1.4 D (35er hatte ich jetzt noch nicht viele daher nehme ich die mal als Vergleich). Sind die Unterschiede groß? Sind sie für das Foto am Ende entscheidend? Kann man sie 100% Sicher zuordnen? Im Normalfall vermutlich nicht. Vor allem wenn ich mir das Bild auf Instagram oder einem 10x15 Print angucke. Auf einem guten Scan oder Print sieht man sicher eher Unterschiede…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Schön finde ich die tatsächlich auch nicht aber interessant schon. Mittelformat Messsucher in relativ kompakten Format hat schon was. Ich frag mich immer wie gut man durch den Sucher schauen kann wenn da hinten das Rückteil absteht. Vor allem als Rechtsäuger hat man da ja irgendwie viel im Gesicht hängen oder geht das gut?

  • Warum kann man jemanden denn nicht etwas suchen lassen ohne zu hinterfragen warum. Der TO will Mikrokontrast und wird schon wissen warum. Die Nikons sind gut, dass manuelle 2.0er besser als das AF. Aber Mikrokontrast ist jetzt nicht die überragende Stärke. Ob es allerdings gleich ein Milvus sein muss weiß ich auch nicht da das Classic ja soweit ich weiß den gleiche Aufbau hat. Sicher haben sie z.B durch neue Vergütung ein bisschen was verbessert aber Unterschiede wie beim 50mm 1.4 das eine kompl…

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Axel Thomas: „Das sind doch unterschiedliche Schärfentiefen bei den beiden Bildern... “ Das war auch mein erster Gedanke.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ich hab ja tatsächlich mittlerweile das Nikon 35mm 1.4. So schlecht ist das nicht. Macht sich auch digital an der Z6 ganz gut und ich glaube nicht, dass es abgeblendet auf 2.0 schlechter ist als das Ultron. Das Nokton kenne ich persönlich nicht aber bei 2.0 sollte es ja auch schon deutlich besser sein als bei 1.4. Offenblendevergleiche von 1.4 mit 2.0 kann zwar machen aber ob das sinnvoll ist sei mal dahingestellt. Dennoch sehr schön, dass du das passende Glas für dich gefunden hast. Weiterhin v…

  • Trockenschrank für Filme

    Christian Diehlmann - - Fotolabor

    Beitrag

    Ich denke die Selbstbaulösung ist schon interessant weil man auch nicht permanent welche bei Kleinanzeigen findet und dann muss der Spaß ja auch noch in der Nähe sein. Ich hatte eine Weile warten müssen bis ich meinen Kindermann über Kleinanzeigen gefunden hatte. Zufälligerweise der selbe auf den ich im Forum schonmal ein Auge geworfen hatte aber da stand er glaube noch in Köln was mir zu weit war. Der nächste Besitzter hatte ihn dann Glücklicherweise deutlich näher in meine Richtung gebracht. A…

  • Umstieg auf Mittelformat?

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Hier Empfehlenswerte Gebraucht-Händler mit Internetangebot eine Sammlung. Den ein oder anderen gibt's schon nicht mehr aber man kann sich mal durcharbeiten.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ich mag die F301 einfach. Sowohl optisch als auch technisch.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Michael Janke: „...ja gut, denn eben nur hingerissen... ...ich habe es immer im Set mit dem 2,5/105 dabei, ergänzen sich prima, die zwei... “ Ja definitiv. Das 105mm hab ich auch ist ne schöne Kombination zusammen bei der man sonst nix mitnehmen muss. Beim 50er habe ich dann meist das 20mm und das 105mm mit dabei. Wobei das 20mm auch beim 35mm noch ne gute Ergänzung nach unten ist aber meist sind mir 35mm auch weit genug. Muss das 35er die Tage dann man an die FM3A schnallen.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Michael Janke: „Glückwunsch, Christian! Habe das Teil selber und bin hin und her gerissen....knackscharfe Dias und Negative erwarten dich! “ Warum dann hin und her gerissen? Hab's bisher nur mal kurz an der digitalen genutzt aber das ist schon gut. Ich hätte es den Berichten im Internet zufolge deutlich weicher erwartet. Passt aber definitiv ganz gut zum 50mm 1.2.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Neues Glas aphog.com/forum/index.php/Atta…58a56d086a2155bb2786a405d

  • Bei dem Kriterium bleibt eigentlich nur ein manuelles Zeiss 35mm 2.0 ZF oder ZF.2. Die ZF.2 Version hat einen Chip. Ich kenne die F90x nicht und weiß daher nicht ob der Vorteile an der F90x bringt. Kann aber sein, dass man dank Chip die Matrixmessung nutzen kann was bei manuellen Gläsern ohne Chip definitiv nicht geht. Wenn 5mm mehr kein Problem sind wäre das Voigtländer 40mm 2.0 vielleicht noch eine Option.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ja eine Rabatt würde ich da definitiv versuchen auszuhandeln. Du bist übrigens Schuld, dass ich jetzt wieder ein Nikon 35mm 1.4 kaufen muss.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ich würde mal hier reinhardt-claus.de/ versuchen. Herr Reinhardt ist sehr nett und weiß was er macht. Die Preise sind fair nur ist es glaube mit der Zeit im eigentlichen Ruhestand ein wenig problematisch. Ein Service lohnt immer vor allem wenn die Kamera noch so gut aussieht.

  • Kann man bei der Habla den Magazinschieber vergessen? Die hat da zwar sicher ne Auslösesperre aber kann ja auch vielleicht defekt sein. Kannst du dich erinnern den Schieber rausgenommen zu haben.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Es wurde bereits eine M2.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Naja das gilt ja eigentlich nicht nur für Leica. Nur ist es halt mit steigenden Preis der Kamera auch irgendwo wünschenswert, dass die Kamera einwandfrei funktioniert und das auch noch in ein paar Jahren. Bei Leica ist es vielleicht auch noch besonders erwähnenswert weil der Service richtig teuer werden kann. Bei Leica selbst reden wir da von vierstelligen Zahlen für eine normale Wartung. Bei Paepke vermutlich im hohen dreistelligen Bereich. Wenn einem das zu viel ist muss man schauen. Vielleich…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Luca Barreca: „Die hochwertigste Klappkamera, welche je gefertigt wurde! Mit den „normalen“ Isoletten hat sie auch nur das Format gemein... “ Ich hab null Ahnung von Faltern aber hatte immer den Eindruck, dass der Titel der Super Ikonta gehört. Ist dem nicht so? Die Japaner hatten doch auch ein paar nette Falter.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ich würde es einfach auf die Vernunftoption und den Wunsch nach einer Leica reduzieren. Bleibt also noch das Minolta 35mm 1.8 weil es eben eigentlich null Sinn macht dafür extra ein zusätzliches SLR System anzuschaffen. Wenn's unbedingt ne Leica sein muss ist halt die Frage ob man sehr viel Geld für ein Leica Glas ausgeben will oder beim Dritthersteller bleibt. Die Optionen da Grenzen sich doch schon ganz gut ab. Das Voigtländer 35mm 1.4 ist her das was man als Charakter Glas bezeichnen würde ge…

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Naja das Nokton ist eher ein Charakter Objektiv dafür ein 1.4er. Das Zeiss ist rein technisch gesehen vermutlich besser. Nehmen würde ich das Voigtländer 35mm 1.7 . Dann gibt es ja noch das Voigtländer 35mm 2.0.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    An Nikon könnte man auch ein Samyang 35mm 1.4 nutzen wobei ich das schon etwas groß an ner manuellen Nikon fände.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Jakob Olszewski: „>Der ein oder andere würde zwar sagen, dass eine M5 sowieso keine richtige Leica ist Wenn man nach dem Aussehen urteilt, dann stimmt es. Eine schlichte Schönheit ist sie m. E. nicht. “ Schlicht nicht wirklich. Schön absolut. Aber ist ja hier nicht das Thema.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Tobias Gronemeyer: „@Christian Diehlmann ich fühle mich irgendwie psychologisch analysiert und ertappt “ Der ein oder andere würde zwar sagen, dass eine M5 sowieso keine richtige Leica ist aber ich spreche aus Erfahrung.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Tobias Gronemeyer: „Die Scans sehen gut aus ich überlege gerade, ob ich nicht das Voigtländer Nokton 1.4/35mm II nehme und mein Fuji XF 2/35mm für die X-Pro damit ersetze und eine Leica M2 als Einstiegsdroge kaufe. Also so als absolut reine Vernunftentscheidung natürlich, schließlich kann ich es ja auch dann an der Spiegellosen gut verwenden und es ist schön klein VG Tobias “ Das Thema ist gelaufen. Die Häufigkeit in der du Leica erwähnst zeigt, dass dir nichts übrig bleibt als es mal …

  • M42-Objektive mit Charakter

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Nie selbst genutzt aber als Tele würde mich mit M42 das schon genannte Meyer Görlitz 135mm 2.8 Orestor oder das wohl optisch identische Pentacon 135mm 2.8 (Da gibt's aber auch andere Versionen von erkennt man aber ganz gut am stämmigeren Gehäuse) mit 15 Blendenlamellen interessieren. Wenn ich mal ein auf Nikon F Umgebaut zu gutem Preis finde schlage ich da sicher mal zu

  • Umstieg auf Mittelformat?

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Schnappschusstauglich mag so ein Fuji Messsucher sein aber kompakter ist die doch nicht wirklich. Man meint das immer aber ich glaube ind er Tasche nimmt die am Ende sogar mehr Platz weg als ne Habla mit Lichtschacht und 80mm. Vielleicht eine von den faltbaren aber bei Fuji MF Messsucher denke ich zumindest immer an die Texas Leica. Eine Habla hatte ich noch nicht aber zumindest eine Texas Leica mal kurz (Ging leider wegen Glaspilz zurück) und kompakt ist was anderes. Jetzt will ich eine Texas L…

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ja dann würde ich definitiv das Minolta 35mm 1.8 nehmen.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Wolfgang Rabe: „Alternativ zum Summilux wäre noch das Voigtländer Nokton 1,4/35mm allerdings finde ich die Objektive billig zusammen geschustert für den recht üppigen Preis. Habe bei meinem Nokton 1,5/50mm Blendensalat gehabt und beim 1,7/35 genauso, ist eine üble Fummelei das wieder zu beheben, ich persönlich bin mit den Dingern durch, andere schwören aber auf die Objektive. “ Billig zusammengeschustert kenne ich von meinen bisherigen Voigtländer Gläsern 15mm 4.5, 40mm 2.8 und 50mm 1.…

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Wolfram Wilms: „Zitat von Jakob Olszewski: „Die R-Summicrone sind ab 200 Euro zu haben. Die Diskussion war über eine R und keine M; sie spielt preistechnisch in einer anderen Liga “ shphoto.de/leica-r-summilux-r-1-4-35mm-e67-rom.html “ Jakob schreibt vom Cron. Für die ROM Objektive wird ein Haufen Geld verlangt und geblecht aber die braucht's ja nicht wenn man mit einer R4 oder so fotografiert. Da kostet ein Lux dann auch lange keine 2000€ und Shphoto ist ja auch nicht zwingend die Anl…

  • Umstieg auf Mittelformat?

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Wenn Mamiya und klotzig dann gleich die schön RB67 aus Metall. Das fühlt sich gleich noch klotziger an . Wobei das ja in erster Linie eine Frage nach elektronisch mit Beli oder voll mechanisch ist.

  • 35mm f1.4, oder 2.0 für SLR

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Man kann für Nikon auch ein Zeiss 35mm 1.4 oder 2.0 aus der Classic oder Milvus Reihe nehmen. Nah an den 35mm wäre auch ein Voigtländer 40mm 2.0. Ich finde aber auch das 35mm 1.4 nicht schlecht. Offen ist es halt nicht Rasiermesser Scharf aber welches alte 35mm 1.4, sofern sowas im Angebot war, ist schon so scharf. Mir gefällt aber auch das 50mm 1.2 dem das 35mm 1.4 ja ähnlich sein soll. Allerdings Frage ich mich warum es am Body scheitert bei Leica. Eine R3, R4 oder so ist ja nun weiß Gott nich…