Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-38 von insgesamt 38.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umstieg auf Mittelformat?

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    @Jake.Kukowski Was ist denn aus Deinem Projekt " Fujifilm GFX 50r" geworden?

  • Großartige Versprechungen lesen sich immer sehr gut, diese hatte net SE ja auch gemacht. Also heißt es Abwarten, Tee trinken und einfach weiter mit dem vorhandenen Zeuchs fotografieren!

  • Formate werden völlig überbewertet!

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    So eine Rollei gehört rosa lackiert, ist doch sowieso "Mädchenformat" !

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Und schon in der Antike gab es Kamerafirmen: Minotaurus und Elektra gründeten: MINOLTA (Minoltra hätte ja blöd geklungen biggrin.png ) Also...wer hats erfunden? Nein, nicht die Schweizer, auch nicht die Japaner.

  • Wenn Kameras abhängen

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    So eine kleine Graflex am Goldkettchen um den Hals wäre doch ein nettes Accessoire...... schöner als jeder Brilliant! Ich versuche gerade mir Das vorzustellen: im Berufsverkehr steigen 10 Leute in den Bus - Alle mit so einem kleinen Teil um den Hals.

  • Extreme Weitwinkelobjektive KB

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Thomas Klinger: „Zitat von Jake.Kukowski: „Besonders streng wird das in Reit im Winkl gehandhabt, wo man andere Brennweiten schon am Ortseingang abgeben muss. “ Das Kaff als Stadt zu bezeichnen halte ich für gewagt. Die paar Einwohner kann man inkl. Kirche auch mit einem Standard ablichten. “ Aber wohl nur mit Infrarot- bzw. Röntgen-Film!

  • Wasserpfeife rauchen wäre mir zu laut ........ das rattert ja mächtig !!!!

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Ralph Heger: „Die inneren Stimmen mit Ohrstöpsel zum Schweigen zu bringen, das muß man auch mal schaffen LG Ralph“ Innere Stimmen habe ich nicht ......... nur innere Unruhe, wenn ich an einem Fotoladen vorbeilaufe!

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Bei mir haben die Stimmen nachts mit 6x4,5...6x4,5 angefangen. Dann riefen sie ...Titan Titan...Dann schwarz..schwarz. Pffffft .......... ich schlafe seit längerer Zeit mit Ohrstöpseln, seit dem habe ich ungestörte Nächte !!!!!!!!

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Ohja ohja ohja.... die Yashikas sind BILDSCHÖN !!!!!! Nein....nein....nein.... ich will nicht weiter reduzieren!!!!!

  • Hallo an Euch ...... da ist ja jetzt so Einiges an Meinungen zusammengekommen! Also.......Soligore hatte ich Anfang der 80er an meiner Minolta X700. Ein 35-70 und ein 70-210, die waren Schrott in jeder Beziehung!!!!! Sowohl mechanisch als auch optisch lagen die in der untersten Schublade. Für die Nikon besitze ich ein Soligor 35-80 und das oben erwähnte Tokina. Beide machen eigentlich einen soliden Eindruck - Fokus- Blenden- und Zoomringe laufen satt und spielfrei. Die AT-X Serie von Tokina war …

  • @ Winfried + Andreas Danke für eure Antworten! Ähm.........isch abbe gar keine Nikon-Dicketal Die Linse ist und bleibt an meiner Nikon FG und zwar ausschließlich zum Belichten von Filmen !!!! Gibt es denn irgendwo im WWW Tests vom 28-135?

  • Heute hat mich ein Tokina AT-X 4-4,6/28-135 für meine Nikon erreicht. Ich bin ja eher nicht der Fan von Dritthersteller-Linsen, aber angesichts des Schnäppchenpreises konnte ich nicht widerstehen - dies natürlich nur unter dem Gesichtspunkt der Reduzierung von Fotogerödel aphog.com/forum/index.php/Atta…248a7986e3b4403b6517bd80a Nun meine Frage: wie ist denn die Qualität der Objektive von Tokina zu bewerten?

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Heute erhalten: Tokina AT-X ... 28-135 ... f 4-4,6 aphog.com/forum/index.php/Atta…248a7986e3b4403b6517bd80a Kann mir Jemand etwas über die Qualität der AT-X Tokinas sagen ?

  • Hallo Ernst .... die X300 ist eher eine etwas reduzierte Variante der X700! Ja ja .... Abbau der Kamerasammlung ! In meinem Glasschrank wird es auch langsam eng, vielleicht könnte ich einige Kameras zeitweilig bei Dir unterbringen ?????? :lol:

  • Re: Kaputtbar...

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Ernst Kluger": „Jürgen, das würdest du richtig verstanden haben, wenn du es richtig gelesen hättest :mrgreen:“ Wenn ich denn lesen könnte ! :mrgreen:

  • Re: Kaputtbar...

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Ernst Kluger": „Habe ich schon von meiner Liebe zum Konjunktiv gesprochen?? :mrgreen:“ Mit einem 'Konjunktiv' kann man Schrauben ausdrehen ????? Ich bin jetzt echt verwirrt! c045.gif

  • Re: Unkaputtbare Kamera

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Als Ersatz habe ich ja jetzt die "unkaputtbare Zorki 6 " a030.gif

  • Re: Unkaputtbare Kamera

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Dirk Assmann": „Zitat von "Jürgen Krause": „Der Verschluß ist gespannt löst aber nicht aus, die Belichtungsmessung funktioniert! Batterien sind ok.“ Hallo Jürgen, hier findest Du die Anleitung zur Lösung Deines Problems. minolta.eazypix.de/x700/rep/shutter Gruß Dirk“ Danke Dirk! Werd' morgen mal den Bodendeckel abschrauben! Ich hoffe nur, daß es kein elektrisches/elektronisches Problem ist - Kondensator! Das wäre sehr schade, weil die Kamera in super Zustand ist.....zumindest von Auße…

  • Re: Unkaputtbare Kamera

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Der Verschluß ist gespannt löst aber nicht aus, die Belichtungsmessung funktioniert! Batterien sind ok.

  • Re: Unkaputtbare Kamera

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Ich wurde kürzlich, als ich mit meiner Nikon FG unterwegs war, von einem jüngeren Herrn gefragt ob man denn damit überhaupt noch fotografieren kann ???? "Nein" war meine Antwort, deshalb ist ja auch kein Film drin !!!! :lol: Btw meine Minolta X700 ist gerade verreckt, der Verschluß streikt!

  • Re: Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Danke Ernst! Das ging ja blitzeschnelle.

  • Re: Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Kann mir vielleicht Jemand auf die Sprünge helfen? Es gibt da einen Spezi der alte Kameras und Objektive aus russischer Produktion repariert und auch Überholte verkauft. Ich finde seine Website nicht mehr! :x

  • Re: Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Ernst Kluger": „Zitat von "Jürgen Krause": „ Was ist denn mit dem Verschluss? Davon hattest du nichts geschrieben?“ “ Doch......ich hatte geschrieben daß die langen Zeiten( 1/30 u. B) hängen.

  • Re: Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Danke Ernst!!! Das Ballistol hat ausgereicht und das Fett wieder gelöst, so sehr verharzt war es noch nicht. Was für ein schönes Teil - die Zorki 6 - ich mag sie gar nicht mehr aus der Hand geben ! :lol: Wie bekomme ich denn den verschluß wieder hin? Ich traue mich da nicht so richtig ans Eingemachte!

  • Re: Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Mir ist ein neues Baby zugeflogen ..... nein, der Klapperstorch hat es nicht gebracht! *pfeife# Gestern habe ich erstmal die Entfernungseinstellung des Objektives gangbar gemacht, läuft wieder butterweich! Die Konstruktion der Linse ist ja sowas von genial. Drei kleine Schräubchen lösen und schon kann man den Einstellring für die Entfernungsmessung abziehen und das Gewinde ist zugänglich. Desweiteren hat die Kamera eine Dioptrienverstellung - das kleine Hebelchen an der Rückspulkurbel(Bild 3). S…

  • Re: Zeigt doch mal... Teil 2

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Richard Deschain": „Das nackte Pärchen dort hat Fell und Geweihe, und es blökt seit knapp 2 Wochen - denen ist egal, was ich treibe :-)“ Okay........ nur scheint Dir nicht egal zu sein was das nackte Pärchen dort treibt ! c042.gif

  • Re: Transport aus der Ukraine...

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Und........ist sie nach der Überprüfung noch unberührt ???????? a045.gif

  • Re: Transport aus der Ukraine...

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Uwe Peche": „Oha, was muss da erst der Versand kosten... :shock:“ Interessant zu wissen wäre ja auch: wird die Braut im Container verschickt und in welchem Zustand trifft sie hier ein???? :mrgreen:

  • Re: Zeigt doch mal...

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Das entwickelt sich hier langsam in Richtung "seelische Grausamkeit" ! *rot*

  • Ich habe meinen Kühlschrank mit einem Fluxkompensator bestückt, ist direkt über dem Kompressor angebracht. Der hält das Mineralwasser frisch, die Butter streichfähig und ein 36er KB-Film ergibt nach einer -natürlich abgeschirmten- Lagerzeit von 21 Monaten 48 Aufnahmen. Da kann man doch nicht meckern!!!

  • Re: FED 2 Sucher unscharf

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Mir ist eigentlich der Fuchs als "schlaues Tier" bekannt! Zumindest gilt das in Preußen. Naja......mir san's halt alles Saupreißen....arabische! TlOlT :mrgreen:

  • Re: Erfahrungen Nikon FG

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Michael Hoff": „Zitat von "Jürgen Krause": „Tausche meine FG gegen Deine F4 :mrgreen:“ ich erhöhe auf zwei FGs (schwarz) einmal mit MD 14 und einmal mit Soligor Winder :mrgreen:“ Meine ist aber völlig ohne Gebrauchsspuren, keinerlei Kratzer!

  • Re: Erfahrungen Nikon FG

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Hallo Jakob! Mir ist vor 2 Jahren eine FG zugeflogen! Sie ist eine kleine, schnuckelige Kamera mit Metallbody! Allerdings hat sie weder Blendeneinspiegelung noch Abblendtaste. Mich stört das aber nicht. Es ist für mich wieder konzentriertes, auf das Wesentliche reduzierte Fotografieren. Die Zeitautomatik bringt etwas Komfort. Durch die geringe Baugröße fällt sie auch wenig auf und ist handlich, ich benutze sie gerne für Streetfotografie. Die F4 hatte ich von 1993-2003, mit dem MB20. Sie fiel da…

  • Meine erste Spiegelreflex kaufte ich im Dezember 1969....eine Exakta Varex 1000 mit Schacht- u. Prismensucher, einem Zeiss Jena T 2,8/50 Objektiv sowie einem Gossen Sixtar Beli. Die hatte ja einen Bajonettanschluß für die Optiken, was mir sehr gefiel. Außerdem war der Kaufpreis mit 265,-- DM günstig. Mit dieser Kamera habe ich bis 1983 fotografiert. Zu diesem Zeitpunkt war meine Tochter im Krabbelalter. Wenn ich dann die Kamera endlich eingestellt hatte, war Töchting bereits schon ins nächste Zi…

  • Re: Zeigt doch mal...

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Mein bescheidener Beitrag Die FG befindet sich im fast Neuzustand, nur der Objektivdeckel hat wohl schon ein bewegtes Leben hinter sich :mrgreen: !

  • Re: Scheiss Yashica.

    Jürgen Krause - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von "Udo Bauer": „Die Konsequenz, nur noch dort zu kaufen, wo es eine gesetzlich durchsetzbare Verpflichtung gibt, entweder ehrlich zu sein oder den Scheiss wieder vor die Füße geknallt zu kriegen, kann ich nachvollziehen. Das kost' zwar ein bißchen mehr aber ... s.o. Wer aber, statt sich mit dem betrügerischen Verkäufer auseinander zu setzen, einfach den nächsten übers Ohr haut, ist genauso ein Armleuchter. Und mit jedem Deal nach diesem Muster schwindet die Chance, ehrlich beschriebenes …