Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Bernd_Hutschenreuther: „Echt? Bei uns ungefähr im 5. oder 6. Schuljahr in Werken. “ Nun ja, der LK Maschinentechnik ist an den hiesigen Gymnasien auch schon wieder Geschichte und ob es hier noch Werken in den Unterstufen gibt wage ich zu bezweifeln...

  • Zitat von Peter Bölke: „ODer direkt bei Filmotec.de nach Meterware fragen. “ Man bekommt dort auch unperforierten 16mm Film, falls jemand so etwas für seine Minolta 16, Kiev 30 oder Edixa 16 braucht.

  • Fragen Kaiser Vergrößerer

    Markus Heiting - - Fotolabor

    Beitrag

    Moin Thomas, System-V geht bis 6x9 (letzte Serie xx05), allerdings geht mit Deiner Negativbühne und mit manchen Colorköpfen nur bis 6x7. Du brauchst für Deinen Vergrößerer den 6x6 Kondensor (4542) und die glaslosen 6x6 Einlagen (4485) für die Negativbühne (und natürlich ein entsprechendes Objektiv). Die Ziffern in Klammern sind die Kaiser Bestellnummern, neu ist aktuell wohl Foto-Koch ganz günstig. Gruß Markus

  • Glücklicher Caffenol-Unfall

    Markus Heiting - - Kaffee-Ecke

    Beitrag

    Zitat von Peter Bölke: „Naja,......als 35mm würde ich den nicht mehr nehmen. “ Es ging ja um den Vergleich zum C41 Kodak Gold für 2,50 Euro und nicht um persönlichen Geschmack.

  • Glücklicher Caffenol-Unfall

    Markus Heiting - - Kaffee-Ecke

    Beitrag

    Zitat von Philipp Mittelstaedt: „dann bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass das 3er Pack Kodak Gold wieder kommt, wäre dann der günstigste SW-Film mit 2,50, oder?! “ Nee, Foma-Meterware ist da immer noch billiger... Aber C41 in SW-Entwickler ist ein schöner Spass für den Sonntagnachmittag...

  • Glücklicher Caffenol-Unfall

    Markus Heiting - - Kaffee-Ecke

    Beitrag

    Zitat von Philipp Mittelstaedt: „Ich würde jetzt persönlich keinen Portra 800 verballern und in Caffenol baden, aber wenn das mit Portra so rauskommt, dann funktioniert das vielleicht auch mit einem Kodak Gold 200. “ Ja, das geht grundsätzlich auch... auch mit Rodinal... --> Guck hier! Gruß Markus

  • Zitat von Martin Steiner: „Ich bin noch nicht so lange dabei, Filme Selbst zu entwickeln. “ Zitat von Martin Steiner: „Oder würdet ihr mir generell davon abraten und mir einen anderen Entwickler dafür nahelegen? “ Ich würde Dir raten grundsätzlich erstmal bei einer Film-Entwickler-Kombination zu bleiben und nicht ständig Film und/oder Entwickler zu wechseln, besonders wenn man noch nicht so lange dabei ist. Ansonsten hilft ein Blick in den Amoloco AM74 Waschzettel: "Einheitliche Entwicklungszeit…

  • Schönes Video! Weckt aber nur Begehrlichkeiten!

  • Zitat von Peter Volkmar: „Klar fand ich es da in letzter Zeit besser, Geld per PayPal überwiesen, Ware erhalten. “ Thema war 8x10 Shanghai-Film aus China, dann der Zoll und jetzt bitte nicht noch der Zahlungsverkehr, daran ändert sich nämlich nichts. Zitat von Peter Volkmar: „Aber das Deklarieren mit Unterwert, die Geschenke und die Warenexemplare haben überhand genommen. “ Ja, aber dafür kann der Besteller nichts, sondern nur der Versender! Zitat von Peter Volkmar: „Was soll der Zoll da machen?…

  • Zitat von Peter Volkmar: „Dann kam das Paket so, darauf stand "Warenprobe". Nicht unbedingt fair oder gesetzmäßig. “ Nun, alles geht über den Zoll, wenn der Zoll keine Abgaben erhebt, dann ist es so. Der Zoll hatte seine Chance, wegen Fairness mache ich mir da keine Gedanken und ungesetzmäßiges Handeln des Empfängers lässt sich auch nicht erkennen. Im Übrigen liegt es im Verantwortungsbereich des Versenders was auf dem Umschlag steht. Zitat von Peter Volkmar: „Die Lösung, dhl dann für einen Serv…

  • Zitat von Marcus Bahrs: „Eigentlich sollten diese Zoll "Service" Leistungen. Keine Zusatzgebühren kosten. Denn sie machen ihre Arbeit also ist es werder Service noch eine Leistung. Eben IHRE Arbeit. “ Ich glaube Du hast mich falsch verstanden, der Zoll erhebt keine "Servicegebühren", der Begriff "Servicegebühr" bezieht sich auf die Leistungen der Versandunternehmen (Kurier-Express-Paket, kurz KEP). Also konkret aktuell die Auslagenpauschale von DHL. Gesamt betrachtet ist dieses Umsatzsteuerdigit…

  • Zitat von Jan-Peter Raspe: „Ja, erich und Stefan; soweit mir das mein "Zoll-Nachber" angekündigt hat, hat die EU-Kommission schon vor Längerem beschlossen, Privat-Einfuhren aus Drittländern, wie Japan und China, USA - und dann auch England, an eine digitale Zoll-erklärung zu knüpfen, die man selbst praktisch nicht mehr machen kann. Und dann wird's richtig teuer, weil davon gesporochen wird, dass allein die Post mindestens 25 Euro, eher 40 Euro, je solcher digitaler Zoll-Erklärung nach Steuern er…

  • Hallo, ich habe mir aus dem Teststück zwei 220er mit Vorspan, aber ohne Nachspan "gebastelt". Ablängen ging problemlos auf dem Badewannenrand, den Film gehalten und die Längen markiert habe ich mit Magneten. Den Vorspann habe ich dann in einer Lade mit rechtwinkligen Anschlag angeklebt, dabei den Vorspann mit Klebefilm im Hellen vorbereitet und nur im Dunklen den Film angeklebt und auf die Spule gewickelt. Ohne Nachspann muss der Film dann im Wechselsack gleich von der Kamera in die Entwicklungs…

  • Zitat von matthias_petz: „Ich wollte fragen was ein alter Mittelformat Vergrößerer von Revue noch wert ist? “ Du meinst sicher was Du für einen Preis erzielen kannst? Für solch einen einfachen Vergrößerer würde ich zwischen 0 und 20 Euro ansetzen, je nach Zustand (insbesondere der Optik). Es ist eben nur ein sehr einfaches Gerät und selbst bei den einfachen Meopta-Geräten von Meopta ist die Zubehör- und Teilesituation besser als für Handelsware von Revue. Gruß Markus

  • Zitat von Tobias Gronemeyer: „Vielleicht hat noch jemand Ideen, oder freut sich über meine Idee? “ Hallo, ich habe mi bei eBay vor einiger Zeit den Henry Agitator für Paterson-Dosen gekauft, damit ich nicht für jede Rotationsentwicklung die CPE2 aufbauen muss. Dabei steht die Dose aufrecht und die Spiralen werden jeweils um die vertikale Achse ca. eine dreiviertel Umdrehung hin- und hergedreht. Chemiewechsel ist bei laufenden Motor möglich. Bisher habe ich diese Form der Rotationsentwicklung mit…

  • Kuriositäten der Fotografie

    Markus Heiting - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Thomas Schertel: „Filmschneider für Minoxfilme “ Der von Jimmi Li ist kurioser... Ist Deiner Selbstgekauft oder selbstgebaut?

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Julius Wagner: „Der Vorteil von Moskau ist, dass Du auch ganz entspannt mit dem Zug dorthin fahren kannst - ohne Umsteigen! “ So war die Idee, und mit dem Flugzeug zurück! Als Anregung: youtube.com/watch?v=HLHOB5tMugI Zitat von Philipp Mittelstaedt: „Eine Horizon ist wäre da sicher hilfreich und sogar ein OneCameraOnly-Kandidat. “ Hatte ich schon in Kiew, am besten man nimmt noch eine kleine Kompakte mit... Zitat von Maximilian Eggert: „Alleine für die U-Bahn/ Metro würde ich mir eine …

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Philipp Mittelstaedt: „Aha! Du hast also Abholung gebucht. “ Ja, bei Freunden, wobei ich aktuell überlege ob ich das Helios 1,5/85mm von KMZ auch noch brauche... Zitat von Maximilian Eggert: „So wie manche Amis ihren Sportwagen bestellen/ abholen: In den U.S.A. bestellen, dann nach Fertigstellung des Fahrzeuges nach D fliegen und den Wagen im Werk abholen. “ Das machen nicht nur die Amis in D (besonders viele US-Soldaten), sondern auch Deutsche in den USA, Oldtimer sind dort wesentlich…

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Philipp Mittelstaedt: „Markus, hast Du Deine mittlerweile erhalten? “ Nein, war noch nicht in Moskau!

  • Rucksack für Pentax 6x7

    Markus Heiting - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Julius Wagner: „Ich habe mal schnell das Lineal angelegt und komme auf rund 15cm vom Kameraboden bis zur Spitze des Prismas. “ Danke!

  • Rucksack für Pentax 6x7

    Markus Heiting - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Hallo, kurze Zwischenfrage: Wie hoch ist denn eine Pentax 6x7 mit Prisma? Ich habe eine Kiev 60 und damit ähnliche Taschenprobleme. Gruß Markus

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Maximilian Eggert: „Die S3 mit der 1/500 Sek. interessiert mich sehr. Hast Du vielleicht Verbindungen nach Moskau, die die Kaufabwicklung erleichtern würden? Danke! “ Jein, meine bestellten und bezahlten liegen auch noch, dank Corona, in Moskau... Wofür brauchst Du die 1/500? Ein Graufilter liegt doch bei... Ich finde die S3 pro mit der 1/1 Sekunde für Dämmerungsaufnahmen interessanter.

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Maximilian Eggert: „Die Horizon Kameras werden doch erneut an den Start gebracht, oder verstehe ich Markus' Verlinkung in post #17 falsch? “ Das ist der Link des Herstellers KMZ in Krasnogorsk bei Moskau, die Kameras werden da auf Bestellung gefertigt. Lomo hatte die vor Jahren mal als Handelsware auflegen lassen, Lomo Horizon kompact (nicht empfehlenswert, nur eine Zeit und Blende) und Lomo Horizon perfect (Horizon 202 in neuem Plastikgehäuse), die S3 gibt es mit verschiedenen Zeitenb…

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Schulze: „Nein, so einfach ist es nicht. Rotierende Linsen liefern eine zylindrische Projektion. “ Ich sehe meine Aussage nicht im Widerspruch zu Deiner. Zitat von Peter Schulze: „Horizontale Linien werden dabei, ausser der Horizontlinie, gekrümmt dargestellt. “ Und das nur sofern die Horizontlinie in der horizontalen Mitte liegt. Zitat von Peter Schulze: „Horizon Kameras werden nicht mehr hergestellt, es gibt aber bei ebay Angebote neuer Kameras aus Russland für recht kleines Ge…

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Rolf Eilert: „Doch, man sieht das, in dem Artikel wird das erklärt. Man kann auch mit den Effekten spielen. Ist durchaus was anderes, man muss aber mal gezeigt kriegen, woran man es erkennt. “ Rolf, ich meine es anders: Ob Fuji 6x17, X-Pan oder Noblex und Horizon, das sind alles vom Begriff her Panoramakameras. Gerade oder gebogene Filmführung machen nur einen Unterschied in der Perspektive und mit der Schwenkopktik bekommt man Verzerrungen bei sich bewegenden Objekten und manchmal Lic…

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Also, ich würde nicht unterscheiden ob das Panorama jetzt mit einem rotierenden Objektiv aufgenommen wurde oder zum Beispiel mit einer Fuji 6x17. Zitat von Rolf Eilert: „Also eine MF-Pano-Kamera? Hat es die nie gegeben? “ Noblex 120 Pro und Horizon 205 PC. Zitat von Rolf Eilert: „Na gut, dann weiß ich ja jetzt, worauf ich achten muss, wenn mir mal sowas über den Weg läuft “ Wie gesagt, es gab die Diarahmen, die Preisentwicklung für diese Rahmen liegt ähnlich der Preisentwicklung von Gold.

  • Filmformat Panorama-Kameras

    Markus Heiting - - Kameras

    Beitrag

    Moin Rolf, für Kaiser Vergrößerer gibt es eine Einlegemaske im Panoramaformat 24x66mm und von Gepe gab es Diarahmen im Format 22x54mm, mit denen lassen sich Panoramadias der russischen Horizon 202 mit nur geringen Beschnitt und vertretbarem Aufwand projezieren. Für meine Versamask habe ich mir entsprechende Masken von 13x18 bis 30x40 anfertigen lassen. Gruß Markus

  • Zitat von Jake.Kukowski: „Für den Kugelkopf machen wir dann einen neuen Thread auf “ Nicht zu vergessen: Eine fachkundige Tragtierberatung!

  • Hallo, bei Stativ ist der wichtigste Faktor das Gewicht! Nämlich einmal das Gewicht mit dem das Stativ belastet werden soll, also Kameragewicht wie Peter Schulze schon geschrieben hat. Und zum zweiten das Stativgewicht mit dem Du Dich belasten willst. Das beste Stativ nützt nämlich nichts, wenn es zu Hause bleibt, weil man des Schleppens müde ist. Alles andere ist eine Frage des Zwecks, will ich viel in Bodennähe machen oder in der Stadt über die parkenden Autos hinweg fotografieren. Es gibt Men…

  • Zitat von Tobias Gronemeyer: „Nur Computerblende(n) mit viel zu viel Power. “ Und? Ein oder zwei Blatt Blatt weißes Papier zwischen Streuscheibe und Reflektor geklemmt reduzieren die Lichtabgabe deutlich, nur der Sensor muss freibleiben...

  • Hallo, der Metz 20 BC 6 hat ungefähr die Größe einer Zigarettenschachtel und, wie der Name schon sagt, Leitzahl 20. Eine Computerblende (Blende 5,6 bei ISO 100, Reichweite 3,6m), Ausleuchtung 35mm Brennweite KB, mit Streuscheibe 28mm Brennweite KB, Anschluß über Mittenkontakt und über Kabel möglich. Der Kabelanschluß war damals vor 20 Jahren mein Kaufkriterium, jezt sind diese Blitze mitunter für einen Euro bei eBay zu finden. Gruß Markus

  • Shanghai Filme schwarzweiß

    Markus Heiting - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Hallo, ich hab den Shanghai GP3 als Rollfilm benutzt als er noch für 15 Euro inkl. Versand für ein Zehnerpack aus China zu uns gekommen ist. Es ist ein billiger Film, aber um Spass zu haben und Kameras zu testen war er gut, zu den jetzigen Preisen würde ich ihn nicht mehr kaufen. Foma 100 ist als 8x10 direkt ab Werk für ~140Euro/50 Blatt zu bekommen, dafür würde ich mir den Versand aus China + evtl. Zoll und Röntgenrisiko nicht antun. Zitat von Michael Beck: „Mir geht es garnicht ums Sparen, son…

  • Zitat von Manfred Anzinger: „Sicher kann er das, dazu hat man diesen Analyser schließlich. Aber auch wenn Du weißt, wie's geht: so 1-2 Stunden für die individuelle Kalibrierung wirst Du aufbringen müssen, da kann Dir keiner helfen. Aber danach hast Du ein point&shoot Fotolabor. Und welche Filter Du für welche Grad. brauchst, steht auf dem Beipackzettel in jeder Papierschachtel (beides: nur Y / M oder Y+M kombiniert). “ Dem kann ich nur zustimmen! Wenn man den RHD Analyser einmal gründlich kalibr…

  • Drehstab anstatt Kippen

    Markus Heiting - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Ronald Holzleitner: „Hast duch auch C41 oder E6 testen können? “ Nein, bisher nur dreimal SW. C41 werde ich weiterhin in der Jobo CPE2 machen, da ist die Chemieausnutzung dann wesentlich besser auf die Jobo-Dosen abgestimmt. Demnächst werde ich mal SW-Dias mit Henry versuchen... Zitat von Ronald Holzleitner: „Meine größten Bedenken liegen in einer schlechten Durchmischung des Entwicklers in der Dose - beim Kippen erfolgt das ja durch die Strömung ganz gut - ob bei einer 120er Spule ode…

  • Zitat von Rainer Hubertus: „Aber nun bin ich voll des Lobes. Das Gerät tut was es soll. Es gibt 5 Geschwindigkeitsstufen, habe nur Stufe 3 ausprobiert. Das Ding schaltet die Rotation automatisch vor und zürick, also durchaus gleichwertige Bewegung wie im JOBO-Rotationsprozess. Ungleichmässige Entwicklung mit DD-X (1+6) kann ich nicht feststellen. Das Ladekabel (USB) ist nicht dabei, aber ich habe eines in meinem Fundus entdeckt und das Laden (mit Kontrollleuchte) funktioniert einwandfrei. Also h…

  • Drehstab anstatt Kippen

    Markus Heiting - - Fotolabor

    Beitrag

    Klick hier!

  • Xtol: Entwickler hinüber?

    Markus Heiting - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Manfred Anzinger: „10er Charge heißt gekauft 2010? “ Ingo meint sicher eine 10er Packung...

  • Zitat von Bernd_Hutschenreuther: „Wenn ich wirklich ein neues Teil für AA-Batterien baue, dann hauptsächlich auch fürs Stativ. Das kann ich dann zentrisch anordnen und dadurch besser ausbalanzieren. Hat keine Priorität. “ Dafür gab es den Stativadapter AH-3!

  • Hallo Bernd, Preise kannst Du natürlich schreiben, was sollte dagegen sprechen. Die F301 war serienmässig für 4xAAA Batterien ausgelegt, als Zubehör gab das "Batterieteil" MB-3 das die Verwendung von 4xAA Batterien erlaubt. Das "Batterieteil" besteht aus einem tieferen Blechdeckel und einer Haltegabel, die Haltegabel fehlt oft bei Gebrauchangeboten. Da AAA Batterien auch überall verfügbar sind sehe ich da keinen Nachteil, man spart sogar noch Gewicht. Unter N2000 wurde die Kamera in den USA verm…