Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, es gibt alternative Lösungen. Ich werde vsl einfach die Trigger auf der gegenüberliegenden Seite der 2.5mm Kameraauslösungsbuchse mit einer der PC Buchse parellel geschalteten 3.5mm Buchse modifizieren. Kabel verlöten seh ich bei vorkonfektionierten Teilen immer problematisch, da die Querschnitte oft mikrofein sind und meine Lötfähigkeiten meinem Stabilitätsanspruch eher nicht genügen. Die Buchse ist mir da lieber weil fester. Aber vielleicht kennt ja trotzdem noch jemand die Bezeichnung des…

  • Hallo, ich möchte gern meine Elinchrom Studioblitze mit Yongnuo RF 603 fernzünden. Aus UK habe ich einige kurze Kabel mit Elinchromanschluss aber mit 3,5 Klinkenstecker am anderen Ende. Der Versuch mit einem Klinkenadapter nach 2,5mm den seitlichen Anschluss am Yongnuo zu nutzen, funktioniert nicht. Die korrekte Auslösung geht über den PC-Sync Anschluss. Aber woher bekomme ich die Stecker dafür, bestenfalls mit der Schraubverbindung, die an diesen PC Anschluss passen. Bei Ebay und Google finde i…

  • Kompaktkamera 30sek?

    Christian Schroter - - Kameras

    Beitrag

    oh, sorry. Stimmt. Da habe ich mich durch die Sucherskala irritieren lassen. Dann hat sich auch die Frage erübrigt, bzw ist sie damit beantwortet. Vielen Dank CH

  • Kompaktkamera 30sek?

    Christian Schroter - - Kameras

    Beitrag

    Hallo zusammen, Da ich mit der maximalen Belichtungszeit meiner Olympus Xa von 1sek an die Grenze stoße meine Frage, ob es in dieser Größe eine Kleinbildkamera mit Blendenpriorität (f 11) gibt, die mehr als 1 Sekunde automatisch belichtet? Mittlerweile helfe ich mir mit einer Minolta 7000i, aber die ist mir doch zu gross. Vielen Dank schon im Vorfeld für Hinweise. Best regards CH.

  • Hallo, Bei mir kommt für alles außerhalb des Hauses noch eine alte Technica III zum Einsatz, diese ist kompakt verpackt und passt mit 20 Kassetten in eine Pilotentasche. Der große Vorteil ist, dass ich mit der Kamera (und dem 210er Objektiv) auch bis 1/400 belichten kann, während die 8x10 nur 1/60 schafft. Vergrößert wird nichts, die Negative werden aber mit einem Linotype Saphir Ultra eingescant.