Müllersohn Autochromat Color-Vergrößerer - wer hat Infos? Ist der gut und brauchbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Müllersohn Autochromat Color-Vergrößerer - wer hat Infos? Ist der gut und brauchbar?

      Ich hätte die Chance, einen Müllersohn Autochromat zu bekommen. Groß und schwer und mit uminösem Steuergerät.
      Man findet dazu leider gar nichts.
      Bilder dabei.
      Dateien
    • Hallo
      Müllersohn sind echte Profigeräte. Leider sieht es mit Ersatzteilen und Zubehör bei Ebay usw. schlecht aus.
      Also wenn das Teil komplett ist und (wichtig) die Objektive dabei sind, ist es primär eine Frage der Kosten.

      Gut und brauchbar ist der Vergrösserer ganz bestimmt!

      Auf dem zweiten Foto ist ein Rollen-Belichtungsrahmen (nimmt Papierrollen auf) den wirst du nur für Massenverarbeitungen brauchen und wenn du eine Durchlaufmaschine dein eigen nennst. Falls du den Rahmen nicht brauchst kannst du dich gerne bei mir melden :)

      lg
      Andreas
      PS: Müllersohn gibt es noch
    • Auf dem Foto fehlt schon ein Objektiv des Revolvers. Die Frage ist, ob das nicht Standard-Objektive sind. Sieht nämlich so aus.
      Die Preisvorstellung ist 475€.Speditionsversand käme dazu. Das ist mir aber wesentlich zuviel.
      Das Gerät hat auch keine Arbeitsplatte. Müsste man sich also erst was bauen.
      Und vor allem was leistet der nun? Das Steuerteil verspricht ja einiges.
      2. Bild nochmal anders: ist das der Rollenbelichtungsrahmen unten? Könnte zumindest sein.
      Müsste zumindest auch aufgearbeitet werden.


      .
      Dateien
    • Hallo
      das scheint doch kein Rollrahmen zu sein :( Der müsste viel tiefer sein (min. 25cm hoch).

      Bei den Objektiven bin ich mir nicht sicher ob es die orginalen sind. Was ich seltsam finde ist dass die beiden Objektive aus zwei unterschiedlichen Zeiten stammen... Das ist bei Autofocusgeräten nicht gut. Aber ich glaube das nur zwei Objektive verbaut wurden.

      Mit Versand kommst du sicher auf 600 €. Blind gekauft wäre mir das zu riskant.
    • Das kannst du an den Bild mit Objektiven sehen. Links neben den Objektivrevolver sind die beiden Kurven für den Autofocus. Das ist auch der Grund warum ich glaube das nur zwei Objektive verbaut wurden. Das ist gleiche Prinzip wie bei einem Focomat. Wenn das Gerät komplett ist der Preis schon ok.

      Frage: bist du gerade eine Dunkelkammer am einrichten und wo wohnst du?

      lg
      Andreas
    • Nördlich von Berlin. Duka: Ja, so ganz auf die Ruhige. Irgendwie geistert das Thema RA4 schon lange Zeit im Hinterkopf rum. Und der selbe Anbieter hat mir für 90€ ne Durst Printo und ein Trockner Durst RCD 2500 für 30€ verkauft. Hatte gerade in der alten Ausgabe Color Foto 4/89 über die geniale Printo gelesen.
      AF: aber wo ist der Antrieb dafür. Na egal. Der Preis ist mir jedenfalls viel zu hoch für diese Baustelle..
      Gängere Geräte von Dunco, Durst und Kaiser sind für wesentlich weniger zu haben.