Jobo CPP 4111 und JoboDrum 2850

  • Lange Rede, kurzer Sinn:


    Es ist in der Tat mit sehr(!) hoher Wahrscheinlichkeit der Heizstab.
    In Ermangelung anderer Ideen habe ich den mal komplett ausgebaut und er hat in der Tat an der Unterseite (also von oben nicht zu sehen) mehrere kleine, aber dennoch wahrnehmbare Löcher.


    Einer der E-Techniker aus meinem Bekanntenkreis hat sich das Teil auch mal angesehen und konnte auf der Platine selbst keine Probleme feststellen.


    Um mich muss man sich keine Sorgen machen :)
    Wenns um Hochspannung geht, dann bin ich (über)-vorsichtig. Daher habe ich dafür auch noch ein zweite Augenpaar drüberschauen lassen.


    Aktuelles Ziel ist also, einen Heizstab zu finden, der passt und der die passenden Leistungswerte hat. Weiß jemand, ob es "generische" Heizstäbe gibt, die hierfür tauglich sind? Leider gibt es auf dem Heizstab selbst keine Informationen wie Bauteilnummern oder sonstiges. Waschmaschinen und Co. sind aber jedenfalls definitiv als Option raus, denke ich.


    @Paul, hast Du da eventuell eine Idee?

  • Es gibt "generische" Heizstäbe.. die auch geeignet sein dürften.. In ebay unter dem Begriff "Heizpatrone" zu finden. Sind eigentlich gedacht, z.B. für elektrische Rohr-Heizkörper. Wichtig ist, dass die DInger nicht trockenlaufen.. dafür sorgt bei der CPP auch der Bimetallschalter, der an der Heizspirale befestigt ist.
    Von der Leistung der Heizpatrone würde ich mich an die Leistungsangabe auf dem Typenschild der CPP orientieren.
    Die Montage (und Abdichtung der überschüssigen/ zu grossen Durchführung) dürfte das grösste (aber lösbare) Problem darstellen.
    Zum Abdichten könnte man z.B. 2-Komponenten Harz-"Knetmasse" verwenden.
    Am besten die Heizpatrone so montieren, dass das metallische Teil, das das Heizelement mit dem Bimetallschalter verbindet, festen und sicheren Kontakt mit der Heizpatrone hat.


    oder... wie ich es gemacht hab, ein 2. und 3. gerät als Ersatzteilspender günstig zu ersteigern..
    Ich muss mal in den Keller schauen, sofern ich 2 von diesen Heizelementen habe, kann ich auch eine entbehren.


    Edit hat festgestellt, ich hätte ein original Heizelement übrig, gegen Portokosten oder Abholung, gebe ich es gerne her.