Mamiya RB67 und die Polaroid-Halter

  • Hallo zusammen,


    ich stolpere immer mal wieder über die "Polaroid backs" für etliche Kameras, u.a. auch für die Mamiya RB67. Da scheint es auch unterschiedliche Varianten von zu geben und man liest die verschiedensten Dinge darüber in alten Threads in den Foren.
    Ich glaube ja inzwischen, dass alle eigentlich nur für die Peel Filme wie den Fuji FP 100C gedacht waren. Aber irgendwo hatte dann wieder jemand behauptet, dass wohl auch die Polaroid 600 passen sollen.
    Das letzte Teil war wohl eins, das für die RB67 Professional SD und die RZ67 passte. Dazu habe ich auch eine Anleitung gefunden, wo aber auch nur die Peel-Filme von Polaroid drin aufgelistet waren.
    Kann mir da jemand genaueres zu den unterschiedlichen Versionen sagen und ob es heute noch eine andere Alternative für Instant-Filme an der RB67 gibt? Inzwischen gibt es ja wohl wieder sowas wie das Impossible Projekt für die Peel-Apart-Filme, aber 28 Euro für 3 Bilder sind mir dann doch die Sache nicht wert.


    Eigentlich hätte ich nur mal gerne ein schönes Polaroid-Bild gemacht. Ich höre und lese immer mal wieder von Leuten, die von den Bildern total begeistert waren, aber das was bei den Fuji Instax oder den Polaroid-Kameras mit den Plastik-Linsen dabei rauskommt ist meiner Meinung nach kein Bild was ich aufheben wollen würde.

    Without deviation from the norm, progress is not possible. -- Frank Zappa

  • Die Backs sind original für FP-100 und Konsorten gemacht, ich wüsste nicht wie man da ein Bid aus einer 600er Kassette heraus bekommen sollte ohne irgendetwas umzubauen.


    Ich hab noch so ein Back mit selbstgedrucktem Schieber hier herumliegen, die Kamera hat inzwischen jemand anderes. Eine 600er Kassete mag da hinein passen, aber wie sollte es dann weitergehen? Da sind keine Papierfähnchen zum Herausziehen dran.

  • Hallo
    es gab tatsächlich einmal Pola Backs für SX70 Filme und damit auch für 600ter Filme.
    Google mal CB70 oder CB72


    [Blockierte Grafik: http://mediumformatback.org/up…ess_600_SX_70_01_xmzv.jpg]


    oder hier


    Das Back hat jedoch einen Nachteil: die Bilder seitenverkehrt und sind sau teuer!


    Eine alternative sind Backs für Fuji Square oder Wide. Nicht billig (meins war immer noch günstiger als ein CB70) aber günstig im Verbrauch und nicht seitenverkehrt!

  • es gab tatsächlich einmal Pola Backs für SX70 Filme und damit auch für 600ter Filme.
    Google mal CB70 oder CB72


    Das Back hat jedoch einen Nachteil: die Bilder seitenverkehrt und sind sau teuer!


    Eine alternative sind Backs für Fuji Square oder Wide. Nicht billig (meins war immer noch günstiger als ein CB70) aber günstig im Verbrauch und nicht seitenverkehrt!

    Ah, danke. Die CB70/72 sind mir bislang noch nicht untergekommen. Seitenverkehrt ist aber eigentlich schon ein no-go, finde ich.


    Meinst Du sowas wie von Coyote Camera Works aus Mexico für die Fuji Square? Die sind mir auch schon über den Weg gelaufen. Ich hatte nur mal kurz geguckt, ob ich das regulär irgendwo kaufen kann, bin aber nicht fündig geworden. Unternehmen, die scheinbar nur von Facebook aus operieren sind mir nicht geheuer. Generell wäre das aber eine gute Möglichkeit noch verfügbaren Instant-Film mit hochwertigen Objektiven zu belichten.

    Without deviation from the norm, progress is not possible. -- Frank Zappa

  • Ich schleiche auch schon seit einiger Zeit um das Instax Back von Coyote rum. Gelesen hatte ich das erstmals hier im Forum.


    Vielleicht einfach mal Kontakt zu den Forenten aufnehmen, die dort ihre Erfahrungen beschreiben, falls Zweifel am Hersteller oder Versender bestehen.

  • Hallo
    ich habe ein Vorproduktions Teil bei Coyote gekauft.


    Meine ersten Erfahrungen:

    • Verkäufer sind serios
    • Die Verarbeitung geht so, viel 3 Druck halt.
    • Bei mir hakelt das Back ein wenig beim Ansetzen.
    • Funktioniert einwandfrei.
    • Focusebene stimmt.
    • Die Qualität der Bilder ist etwas schlechter als bei einen FP100C


    Ich habe es via EBAY und PAY PAL bestellt, da ist das Risiko gering :)